ALPENFEVER – Ein WOW-Effekt aus Belgien!

657

Dass volkstümliche Musik durchaus bereits “Europareife” hat, das beweisen die zwei kessen Jungs von Alpenfever. 

Bart & Peter – heissen die Brüder, die in Zillertaler Tracht so richtig fetzig loslegen! Angefangen hat es im Sommer 1983, zum ersten Mal mit der ganzen Familie in Finkenberg, Zillertal. Die Berge, die nette Leute aber besonders die ‘Zillertaler Musig’ hat die Brüder damals so gut gefallen dass bis Heute noch immer mehrere Mahle pro Jahr Richtung Zillertal (Mayrhofen-Finkenberg) gefahren wird.

Inspiriert von den verschiedenen Zillertaler Musikgruppen, begannen die beiden Brüder schon früh zu musizieren. Angefangen wurde mit Akkordeon- und Klavierunterricht, später kam für Bart auch noch Schlagzeugunterricht dazu.Aber da fehlte die Brüder noch was … genau … die Steirische Harmonika und eine Gitarre. In kürzester Zeit und täglich mehreren Stunden proben, spielte Bart mit grosser Begeisterung die Steirische Harmonika. Peter erlernte schnell die Gitarre und … ‘AlpenFever’ war geboren!

Seither haben sie eine Fancommunity (ziemlich viele Mädels drunter!!) in ganze Europa aufgebaut und bieten eine perfekte Bühnenshow. Das belgische Konfekt, das Peter & Bart als Gastgeschenk für Lara-Bianca mit dabei hatten, wäre gar nicht nötig gewesen – hat allerdings trotzdem wahnsinnig gut geschmeckt!

Haben wir Ihnen Gusto auf ALPENFEVER aus Belgien gemacht? Sehr gut! Denn am 25.Mai sind die beiden ab 20.15 Uhr bei uns im FolxStadl zu sehen! Viel Spaß!

 

Foto: Helmut Klein