Folx Stadl – 11.Mai – Drei Ladies aus dem Zillertal spielen auf

412

Zillachtol Gsong – (was auf “gut Deutsch” soviel wie “Gesang aus dem Zillertal” heisst) sind drei charmante Damen, die nicht nur eine herrliche Stimme besitzen, sondern auch auch ihre Instrumente hervorragend beherrschen. Seit Jahren haben sich die 59-jährige Maria „Moidi“ Zeller aus Fügen, die 55-jährige Theresia „Thres“ Rieder aus Uderns und die 35-jährige Kathrin Kopp vom Stummerberg ganz den Klängen des Zillertales verschrieben. Als „Zillachtol Gsong“ wollen die drei mit ihren Stimmen altem Liedgut frischen Klang verleihen, zudem begleitet Maria mit der Gitarre und Kathrin auf der Zither. Warum Zillachtol Gsong  diese spezielle Art von Volksmusik machen? : “Weil es so viele schöne Lieder aus vergangener Zeit gibt und die ansonsten in Vergessenheit geraten. Dem wollen wir entgegensteuern.” Eine wunderbar traditionelle Erfrischung im Musikprogramm des FOLX STADLS, die man sich doch sehr gerne anhört.