Tonihof-Buam: Meine Rösser und I

918

Urig, zünftig, bayrisch, modern…das sind die Tonihof-Buam!

Das große Highlight für die Tonihof-Buam ist ihr eigenes Tonihof-Buam Fest, mit jährlich mehr als 2000 Besuchern und die Auftritte auf dem Ursprung-Buam-Zeltfest im Zillertal, vor 5000 Menschen. Vor so einer Menschenmasse Live zu spielen, ist in dieser Musikrichtung eher die Seltenheit und sicherlich für jeden Musikanten ein besonderes Erlebnis.
In den letzten Jahren haben die Tonihof-Buam ihr Repertoire um einige rockige Oldies und auch aktuelle Chart-Hits erweitert. Somit haben es die drei Waidler geschafft, ein gemischtes Publikum anzusprechen, wobei sie nach wie vor ihren Wurzeln treu geblieben sind.

Im Jahr 2013 gab es für die Tonihof-Buam den ersten großen Fernsehauftritt bei der ARD-Sendung „Immer wieder Sonntag“, wo man es bis ins Finale schaffte. Des Weiteren trugen die Tonihof-Buam ihre Musik in die Welt hinaus und spielten auf einem großen Oktoberfest in Kathmandu/Nepal.

Mittlerweile ist das Trio auf den größten Volksfesten Bayerns anzutreffen und  weit über den Landesgrenzen hinaus bekannt und unterwegs. ….von diversen Radiosendungen bis hin zu TV-Auftritten.

Zusammen mit Folx TV präsentieren sie ihr neues Video: Meine Rösser und I

Quelle: Tonihof-Buam