Wolfgang Frank – Liedermacher mit sehr viel Gefühl!

98

„Einen Sommer lang…“

Sein Leben, seine Leidenschaft und seine Passion ist ganz einfach die Musik und diese muss zu 100 % handgemacht sein. Frank setzt seine eigene Messlatte sehr hoch, ist überaus kritisch – vor allem auch mit sich selbst – und gibt sich niemals mit halben Sachen zufrieden. So auch bei diesem Titel. Auch hier wurde immer wieder im Studio gefeilt, umgeschrieben, verbessert und neu arrangiert. Genauso entstehen die überaus ehrlichen und echten Wolfgang Frank Songs, in denen der Vorarlberger immer auch wieder die Geschichten – die das Leben schreibt – vertont.

“Summer of 69”

Ein Song, der sogleich ins Ohr geht. Absolutes Summerfeeling – das Motiv angelehnt an Brian Adams „Summer of ́69“ und ein schwereloses Gefühl von Sonne auf der Haut, Sand unter den Füßen und unbändiger Freiheit. Beschwingt und leicht ist auch die Melodie des aktuellen Wolfgang Frank Titels, der die Geschichte eines kurzen Sommerflirts in einer geilen unbeschwerten Zeit widerspiegelt. Damals kannte man gefühlt keine Sorgen, man zerbrach sich nicht über dieses und jenes den Kopf – zudem verschwendete man selten einen Gedanken an Morgen. Man wollte die Welt erobern, lebte tatsächlich absolut im Hier und Jetzt und lies sich einfach treiben von diesem groovig-leichtem Gefühl der grenzenlosen und unbändigen Freiheit.

„Träumen Sie nun mit Wolfgang Frank – hoffentlich nicht nur einen Sommer lang – und genießen Sie etwas mehr als drei Minuten die unbeschwerte „Leichtigkeit des Seins“.